Betriebswirtschaft

Wirtschaften ist die planvolle Verfügung über knappe Güter zur Bedürfnisbefriedigung entsprechend dem ökonomischen Prinzip. Betriebswirtschaft dient dazu, fachübergreifendes Denken und Entscheidungen zu vereinfachen.

die Innovato Unternehmensberatung bietet Ihnen umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse für Ihr konkretes Thema! Zum Beispiel:

Betriebswirtschaftliche Unternehmensführung

Der Tag hat nur 24-Stunden! Daher bleibt Ihnen im Tagesgeschäft oft nur wenig Zeit für Fragen der betriebswirtschaftlichen Unternehmensführung? Oder ist der „kaufmännische Bereich“ generell nicht Ihr „Steckenpferd“? Damit sich diese Situationen nicht negativ auf Umsatz und Gewinn auswirken, übernehmen wir als Ihr „externer kaufmännischer Mitarbeiter“ erfolgsrelevante betriebswirtschaftliche Aufgaben. Was dürfen wir für Sie tun?

  • Analyse Ihrer „Jahresabschlüsse“ bzw. „Betriebswirtschaftlichen Auswertungen“; Was sagen uns Ihre Zahlen?
    • Stimmt die Rendite?
    • Reicht die Liquidität?
    • Wo gibt es Sparpotenziale?
    • Entwickeln sich „Umsatz und Ertrag“ bzw. Vermögen und Finanzierung“ zu Ihrer Zufriedenheit?
    • Planung Ihrer zukünftigen Umsätze, Kosten, Gewinne und Liquidität (3-Jahres-Planung); inklusive eines regelmäßigen Soll-/Ist-Vergleiches.

So wissen Sie früh genug, was zu tun ist, damit Sie Ihre Ziele erreichen. Ihr Hausbankrating kann so deutlich verbessert werden; dies erhöht Finanzierungschancen zu günstigen Zinsen.

  • Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten.
    • Durch eine professionelle Angebotserstellung erhalten Sie mehr rentable Kundenaufträge; Ihr „Risiko“ sinkt und der Ertrag steigt!
  • Optimierung von Betriebsabläufen. Eine effiziente Organisation hilft Ihnen beim Kosten sparen, „begeistert“ Kunden, weil Sie Ihre Termine einhalten.
  • Falls sich Ihr Unternehmen gerade in einer schwierigen Situation befindet, dann…
    • analysieren wir für Sie, woran das liegt. Legen wir gemeinsam mit Ihnen Maßnahmen fest, damit Ihr Unternehmen schnell wieder die gewünschten Erfolge erzielt.
    • Erstellen wir, falls erforderlich, für Ihre Hausbank eine so genannte „Fortführungsprognose“.

Als akkreditiertes Beratungsunternehmen werden unsere Beratungen mit bis zu 90% bezuschusst. Welche Zuschüsse für Sie möglich sind, klären wir gerne in einem unverbindlichen Gespräch.

Controlling

Wir beschaffen, bereiten auf und analysieren Ihre Daten zur Vorbereitung zielsetzungsgerechter Entscheidungen Durch das Controlling werden Informationen geliefert, um die Entwicklung Ihres Unternehmens zu planen. Dazu gehören:

  • Definition betriebswirtschaftlicher Unternehmensziele
  • Optimierung der Erlöse und Kosten
  • möglichst frühzeitiges Erkennen und die Lösung von Problemen
  • Vorbereitung und Umsetzung von betrieblichen Investitionen

 Liquidität

Kleine und mittelständische Unternehmen stehen immer vor neuen Herausforderungen, die oftmals mit Fragen nach der richtigen Finanzierung verbunden sind. Sie benötigen neue Technologien und innovative Produkte, um im globalem Wettbewerb mithalten zu können. Neben einbehaltenen Gewinnen, Abschreibungen und Rückstellungen nutzen die Organisationen in erster Linie Fremdkapital in Form von Bankkrediten. Oftmals lohnt es sich öffentliche Fördermittel von Bund oder Ländern bei der Finanzierung in Betracht zu ziehen. Fördermittel werden gewährt, um gesamtwirtschaftliche Ziele wie zum Beispiel die Erhöhung der Innovationstätigkeit oder die Verbesserung des Umwelt- und Klimaschutzes von mittelständischen Unternehmen zu erreichen.

-in Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen (Fördermittel): z.B. ZIM – Förderprogramm

Durch die Beantragung von Förderprojekten verfügen wir über viel Erfahrung im Aufsetzen und in der Formulierung von Innovationsprojekten. Gerne prüfen wir Ihre Idee und unterbreiten ein Angebot. Hierbei hilft uns die Erfahrung aus einer Vielzahl von geförderten Projekten.

  • Beurteilung der Innovation, Entwicklung oder Idee im Hinblick auf mögliche Förderungen.
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung Ihres Projektes, so dass es den Anforderungen der Fördermittelgeber entspricht.
  • Ausfüllen von Formularen.
  • Unterstützung bei Mittelabrufen und Berichten.
-über öffentliche Mittel (Finanzierung): z.B. KfW / NRW-Bank / ISB-Bank, wenn nötig mit einer Bürgschaft der Bürgschaftsbank

In Situationen wo die Hausbank Sie im Regen stehen lässt und Ihnen nicht folgen will gibt es Möglichkeiten der Darlehnsgewährung über öffentliche Kreditinstitute und Bürgschaftsbanken: z.B.. KfW, NRW-Bank, ISB-Bank und weitere. Über eine Beantragung einer „Bürgschaft ohne Bank“ haben Sie schon mal ein dickes Plus in der Verhandlung mit der Bank. Die Bürgschaft sichert bis zu 80% des Risikos gegenüber der finanzierenden Bank ab. Gerne prüfen wir Ihren Bedarf und entwickeln strategische und operative Lösungen zu Ihrer Finanzierung. Wir lösen Altlasten, errechnen den Bedarf, entwickeln eine strategische und eine operative Finanzierungsstrategie, erstellen den Businessplan, berechnen den Liquiditäts- und Rentabilitätsplan, erstellen die Antragsunterlagen und begleiten Sie bei allen anstehenden Bankgesprächen.

Ich unterstütze Sie in allen Bereichen der Betriebswirtschaft mit Erfahrung, hands on, zielgerichtet, kreativ
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
562